Gebet, Austausch & Ermutigung ...

... von und für Christen, die Verantwortung in der Wirtschaft tragen.
Manager im Gebet (MiG) ist eine Bewegung von christlichen Führungskräften und Unternehmen, die sich regelmäßig in regionalen Gebetsgruppen treffen.

Die MiG treffen sich zum Gebet in den Firmenräumen und beten gemeinsam für private und geschäftliche Anliegen.

Die Situation

Die Situation

Es ist eine Tatsache, über die wenig geredet wird:
Obwohl Christen, die unternehmerische oder leitende Verantwortung in der Wirtschaft tragen, meist besonderen Belastungen und Anforderungen ausgesetzt sind, stehen sie häufig mit ihren persönlichen und geschäftlichen Problemen und Sorgen geistlich allein da.

Problem: Es ist kaum jemand da, mit dem christliche Manager EINS werden können. (Matth. 18,19)
Folge: Das Christsein bleibt im Berufsalltag häufig außen vor und ohne echte Wirkung.

Um diesem Problem wirkungsvoll zu begegnen, hatten wir eine Idee!

Die Idee

Christliche Geschäftsleute verschiedener Gemeinden treffen sich monatlich zu Gebet, Austausch und Ermutigung. Dabei haben sich von Anfang an die 4 Schlüssel der MiG bewährt:

1. Christen, denen Gott wirtschaftliche Ressourcen anvertraut hat ...
2. ... treffen sich reihum bei wechselnden Gastgebern (möglichst) in deren Geschäftsräumen ...
3. ... und beten in Einheit für persönliche, familiäre und geschäftliche Angelegenheiten, ...
4. ... in großer Freiheit, in verschiedensten Formen und mit großem Respekt füreinander.

Die MiG erwarten die Lösung ihrer Anliegen von Gott und werden nicht enttäuscht.

Die 4 Schlüssel

1 | Christen, denen Gott wirtschaftliche Ressourcen anvertraut hat ...

Die MiG sind Gebetsgruppen von Christen, die Verantwortung im Beruf tragen. Da sind Unternehmer und angestellte Führungskräfte, die ihre Anliegen gemeinsam vor Gott bringen. Die Gruppe bildet einen sicheren Rahmen, denn es ist kein offenes Angebot für jedermann. Interessierte können nach Anfrage und Einladung dazustossen.

2 | ... treffen sich reihum bei wechselnden Gastgebern (möglichst) in deren Geschäftsräumen ...

Die monatlichen Gebetstreffen finden nur in Ausnahmen zu Hause oder in Gemeinderäumen statt. Nach Möglichkeit treffen sich die MiG immer in den Firmenräumen. Und zwar reihum bei den Mitgliedern der Gruppe. So ist jeder einmal Gastgeber. Und das ist etwas Besonderes, denn der Gastgeber stellt nicht nur seinen Betrieb vor, sondern seine Gebetsanliegen stehen an diesem Abend im Fokus der Gruppe. Es werden also nicht jedes Mal alle Anliegen aller Anwesenden gesammelt und ins Gebet genommen, sondern vorrangig die des Gastgebers.

3 | ... und beten in Einheit für persönliche, familiäre und geschäftliche Angelegenheiten

Die MiG stehen füreinander im Gebet ein. Sie suchen die Einheit miteinander (Matthäus 18,19+20) und bringen Anbetung und Dank, aber auch die Anliegen gemeinsam vor Gott. Es wird darauf geachtet, dass nicht der menschliche Rat die erste Antwort auf ein Gebetsanliegen ist, sondern dass zunächst alles vor Gott gebracht wird. Dann wird nach Antworten und Lösungen gesucht.

4 | ... in großer Freiheit, in verschiedensten Formen und mit großem Respekt füreinander

Eine der wertvollsten Eigenarten der MiG ist die Vielfalt. Die MiG haben unterschiedliche Frömmigkeitsstile und unterschiedliche Gemeindezugehörigkeit. Das ist eine wunderbare Bereicherung. Ihre Mitte ist der Glaube an Jesus Christus und das Fundament des Wortes Gottes.Die unterschiedlichen Gebetsstile und Anbetungsformen führen zu einer großen Freiheit im Umgang miteinander und zu sehr abwechslungsreichen Gebetstreffen.

Das haben wir erlebt
  • „Die MiG bringt Geschäftsleute aus verschiedenen Branchen und Gemeinden zusammen. Das
    gemeinsame Gebet in den jeweiligen Firmen der MiG bewirkt eine starke geistliche Einheit und Verständnis für die Situation des Anderen. Das alles schätze ich sehr. Aber vor Allem haben wir oft erlebt, wie Gott in betrieblichen und privaten Angelegenheiten eingreift und Gebet beantwortet.
    Deshalb bin ich ein MiG.

    Frank Lorch
    Leiter der MiG-Gruppe Schwaben
    Inhaber der Agentur Lorch

    Weitere Stimmen
  • Im Gebet gebe ich Gott Raum, mich zu verändern. Im Gebet lege ich ihm meine Familie, die Firma, die Kollegen, Mitarbeiter, Partner und Kunden vor. Im Gebet kommen wir gemeinsam vor Gott, damit wir mit dem, was Gott uns anvertraut hat, als treue Verwalter ein Segen sein können. 

    Joe Hartung
    Koordinator der MIG

    Weitere Stimmen

Das haben wir erlebt

Nicht jedes Gebet wird so beantwortet, wie wir es uns gewünscht hätten. Manchmal dauert es auch eine Zeit, bis wir Gottes Handeln oder Wegweisung erkennen können. Aber es gibt eine große Anzahl von Berichten aus allen MiG Gruppen, die von Gottes Treue und seinem wunderbaren Handeln erzählen.

Nicht ohne Grund: Denn wo Gott Einheit schenkt, da gilt auch seine Verheißung (u. a. Matth. 18,19+20). So haben wir erlebt, wie Gott bei Familien- oder Gesundheitsproblemen eingreift und Heilung schenkt, wie scheinbar aussichtslose Personalprobleme von ihm gelöst werden und auch, wie Gott sich um die Finanzen kümmert. Oft haben wir füreinander um Wegweisung bei wichtigen Entscheidungen gerungen und auch erfahren.

Wir haben Gottes Zuwendung und Trost, Ermutigung und Stärkung aus dem MiG-Abenden mitgenommen. Dazu kommt die wohltuende Erfahrung des Austausches mit anderen Unternehmern und Führungskräften. Und es sind - obwohl nicht angestrebt - auch schon vereinzelt gute Geschäftsbeziehungen zwischen MiG entstanden.

Hier finden Sie uns

Hier finden Sie uns

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Dann können wir Sie mit einer MiG Gruppe in Verbindung bringen oder wir können gemeinsam besprechen, wie eine MiG-Gruppe in ihrer Stadt / Region gegründet werden könnte. Das ist gar nicht so schwierig.

An dieser Stelle der Hinweis: Die MiG Gruppen sind unabhängig. Es gibt keinen MiG Verein, in dem man Mitglied werden muss. Die Arbeit wird von Spenden getragen. Die lokalen Gruppen organisieren sich selbst und rechnen sich zur MiG zugehörig, indem sie sich an das MiG-Konzept und an die 4 Schlüssel halten.

Neumünster

Hier in Neumünster ist im Jahr 2000 die allererste MiG Gruppe gegründet worden. Die meisten Teilnehmer kommen aus Zentral-Schleswig-Holstein und Kiel.

Hamburg

In Hamburg haben wir zwei MiG-Gruppen. Eine ist mehr auf das westliche Stadtgebiet und Umland orientiert und die zweite erstreckt sich mehr in Richtung östliches Hamburg und Umgebung.

Lüneburger Heide

Die Gruppe Lüneburger Heide trifft sich meist im Raum Nordheide bis Tostedt, Buxtehude und Buchholz.

Bünde

Seit Herbst 2011 gibt es nun die erste Gruppe in NRW.

Berlin

Kontakt über
Joe Hartung
CiW Coach Berlin
Christen in der Wirtschaft
030-88924858
Enable JavaScript to view protected content.

Braunschweig-Wolfsburg

Kontakt über
Joe Hartung
CiW Coach Berlin
Christen in der Wirtschaft
030-88924858
Enable JavaScript to view protected content.

Halle

Seit Sommer 2010 besteht diese neue Gruppe in Halle.

Leipzig

In Leipzig haben wir seit Ende 2007 eine stetige Wachstumsentwicklung. Jedes Jahr ist eine neue Gruppe dazugekommen. So haben wir jetzt drei MiG-Gruppen in Leipzig und die Gruppe in Halle ist auch ein Ableger einer Leipziger Gruppe.

Schwaben

Die MiG Schwaben waren die erste süddeutsche Gruppe und haben ihren geografischen Mittelpunkt im Raum Reutlingen / Pfullingen. Das Einzugsgebiet erstreckt sich jedoch recht weit, sogar bis nach Balingen.

München

Auch in München besteht eine MiG-Gruppe.

Jetzt kontaktieren

Joe Hartung, der bundesweite Koordinator der MiG, war Mitarbeiter beim christlichen Wirtschaftsverband CiW und Campus für Christus e.V., ebenso sind eine Reihe der MiG-Teilnehmer Mitglieder zum CiW. Dadurch besteht eine enge Verbindung zum CiW. Hier gibt es mehr Informationen über die Christen in der Wirtschaft CiW.

Impressum & Datenschutz

Manager im Gebet (MiG)

Joe Hartung (Koordinator)
Maulbeerallee 7
13593 Berlin
Tel: +49 151 57 74 65 88
Email: Enable JavaScript to view protected content.

Verantwortlicher gemäß §55 Abs. 2 RStV:

Joe Hartung
Maulbeerallee 7
13593 Berlin
Tel: +49 151 57 74 65 88
Email: Enable JavaScript to view protected content.

Disclaimer

1. Warnhinweis zu Inhalten

Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Betreibers wieder. Allein durch den Aufruf der kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen des Anbieters.

2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

Bildquellen

@photocrew - Fotolia
@fefufoto - Fotolia
@emer - Fotolia

4. Datenschutz

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Personenbezogene Daten

Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Personenbezogene Daten, die Sie uns über die Formulare bei den Kontaktanfragen zur Verfügung stellen, werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den geannten Zweck, also Bearbeitung Ihrer Anfrage, erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Auskunftsrecht

Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.

Nach oben